Infinite Running:
Wir bringen Nachhaltigkeit
zum Laufen

Jetzt erkunden

Rundum nachhaltig: 

Made in Germany, vegan, weniger Ressourcen und weniger Müll

Einen richtig guten Laufschuh herzustellen, ist eine Sache, seine Herstellung aber auch noch von Anfang bis Ende nachhaltig zu gestalten, eine ganz andere. Wir von Infinite Running haben diese Herausforderung immer als eine Selbstverständlichkeit angesehen, ohne die wir gar nicht erst mit unseren Laufschuhen starten wollten. Deshalb produzieren wir unsere Schuhe in Deutschland und komplett vegan, sparen Ressourcen, wo es nur geht, und haben uns mit dem Modulsystem eine Lösung ausgedacht, mit der auch Du beim Laufen für mehr Nachhaltigkeit sorgen kannst.
Läuft.

Made in germany

Made in Germany:

Nachhaltigkeit im Handwerk

Wir von Infinite Running lassen unsere Laufschuhe in Deutschland, im beschaulichen Pirmasens zu fairen Löhnen, fairen Arbeitsbedingungen und klimaneutraler Produktion produzieren. Dadurch ersparen wir der Umwelt auch lange Transportwege, denn ein Laufschuh sollte immer mehr Kilometer am Fuß als in einem Transporter zurücklegen.

  • Faire Löhne
  • Kurze Transportwege
  • Unterstützung der regionalen Wirtschaft
  • Klimaneutrale Produktion

Vegan:

Nachhaltigkeit in den Materialien

Für die Schuhe von Infinite Running müssen keine Tiereleiden oder sterben, denn sie sind komplett vegan. Sogar der Kleber ist auf Wasserbasis und nicht – wie bei vielen anderen Produkten – aus Knochenleim oder aus Milcheiweiß.

  • Komplett Vegan
  • Kleber auf Wasserbasis
  • Keine tierischen Materialien wie Knochen oder Milcheiweiß
Zu den veganen Schuhen

Infinite RUNZZER

Der Infinite Runzzer besticht als klassischer Neutralschuh mit einer wertigen High Energy PU Sohle.

Ressourcenschonend

Nachhaltigkeit in der Produktion

Unsere Schuhe werden klimaneutral und mit 100% Ökostrom hergestellt. Der Schaumstoff aus High-Energy-Polyurethan für die Sohlen ist recyclefähig und benötigt für seine Produktion weniger Energie als das sonst häufig verarbeitete Ethylen-Vinylacetat.

  • 100 % Ökostrom
  • Energiesparende Herstellung
  • Recycelbarer Schaumstoff
  • Klimaneutrale Produktion

Für Dich:

Nachhaltigkeit im Konsum

Der Infinite One ist an der Sohle mit zehn Modulen ausgerüstet, die sich auswechseln lassen, wenn sie abgelaufen sind. Damit reduziert sich der Abfall, den ein Sportschuh produzieren kann, auf das mögliche Mindestmaß. Das reduziert wiederum Energie und CO2 bei der Produktion und senkt ganz nebenbei auch noch die Kosten für neue Laufschuhe.

  • 20 wechselbare Module
  • Weniger Müll
  • Weniger Energie und CO2
  • Weniger Kosten

Das alles ist aber nur der Anfang und wir sind noch lange nicht fertig!
Auch wenn wir für unsere nachhaltige Produktion jetzt schon im Landeswettbewerb der Startups Baden-Württemberg mit dem Nachhaltigkeits Award ausgezeichnet sind, ruhen wir uns nicht einfach darauf aus. Denn wir haben noch so viele Ideen, wie wir in Zukunft mit Infinite Running noch nachhaltiger produzieren können.

Jetzt Schuhe entdecken